Spar mit Reisetipps – für Stadt, Land, Kultur und Geschichte

Archiv für November, 2016

Geld im Ausland am Automaten


Wer nimmt als Urlauber schon gern größere Summen Bargeld mit ins Ausland? Reiseschecks sind etwas aus der Mode gekommen. Bargeld wird auch im Ausland am Geldautomat geholt.

Geld im Ausland mit EC-Karte abheben

Bargeld In den meisten Touristenzentren reicht die EC-Karte, um an Bargeld zu kommen. Doch das kann mit relativ teure Gebühren verbunden sein. Denn bei der EC-Karte wird für jede Abhebung eine Pauschale erhoben, die unabhängig vom Geldbetrag ist. Bei kleinen Beträgen ist diese also vergleichsweise besonders hoch.

Doch bei diesen Pauschalgebühren kann man sparen, wenn man sich vor Reiseantritt bei seiner Bank erkundigt:

  • Gibt es am Urlaubsort Filialen oder
  • bestehen mit dortigen Banken Kooperationen

wodurch die Gebühren niedriger sind oder die Geldautomaten sogar kostenlos genutzt werden können.

Alternative Kreditkarte

Im Verhältnis zu den hohen Pauschalgebühren bei EC-Karten kann es ratsamer sein, Kreditkarte zu nutzen. Denn hier gibt es keine Pauschalen, sondern nur eine Auslandseinsatzgebühr. Dafür wird ein festgelegter Prozentsatz der abgehobenen Summe festgelegt. Allerdings kann diese Gebühr je nach Anbieter zwischen 1 % und 4 % schwanken.

Deshalb sollte man bei der Wahl seiner Kreditkarte auch auf diese Kosten achten. Bei der richtigen Wahl geht es sogar kostenlos. Ein Vergleichsportal kann dabei hilfreich sein.

 

Empfehlung: Digitaler Ratgeber – Weil Dein Geld Dir gehört